Lange Haare stylen

Welche Frau kennt diese kleinen, aber doch gravierenden Problemchen mit langen Haaren nicht? Egal ob glatt, wellig oder gelockt, es gibt immer irgendwo den sprichwörtlichen Haken.

Dem glatten Haar fehlt es oft an Volumen, Wellen wellen sich einfach an den falschen stellen und mancher Lockenkopf lässt sich kaum bändigen. Doch Gott sei Dank gibt es ein Paar ganz einfache Tricks langes Haar schnell und schön zu stylen. Zunächst sollte man sich um die richtige Pflege der Haare kümmern.

Ohne Pflegemittel, das für den Haartyp geeignet ist, kann das Haar die unterschiedlichsten Makel und Unschönheiten, wie Glanzlosigkeit und oder Trockenheit aufweisen. In Bezug auf Pflegeprodukte kann man sich beim Frisör des Vertrauens gut beraten lassen. Gerade für Frauen mit glattem Haar ist es mit einem Frisörbesuch oft schon getan. Mit einem interessanten Schnitt, der den Typ gut unterstreicht, benötigt man nur noch ein paar wenige Handgriffe für den perfekten Look.

Für mehr Volumen kann man in das nasse Haar ein entsprechendes Serum einarbeiten und dann die Mähne überkopf föhnen. Mit etwas Haarspray, speziell für mehr Volumen, verleiht man der Frisur Festigkeit und é voilà, sieht das Haar schon viel lebendiger aus. Bei welligem Haar wird es da schon etwas aufwendiger.

Das Haar sieht oft stumpf und glanzlos aus, weil Wellen das Licht unregelmäßig reflektieren. Doch auch für diesen Haartyp gibt es gute Tipps und Tricks. Einer davon ist das Glätten. Haare einfach wie gewohnt pflegen und trocknen, dann unbedingt einen Hitzeschutz in Form eines Serums oder Sprays auftragen. Jetzt werden die Haare in einzelne Sektionen geteilt und anschließend mit einem Glätteisen geglättet. Die Strähne zwischen die Eisen legen, zudrücken und gleichmäßig von oben nach unten führen.

Tipp: Den Ansatz aussparen, so bleibt das natürliche Volumen erhalten. Nach dem Glätten kann man gerne noch ein Glanzspray benutzen. Wer eine wilde Lockenmähne zu stylen hat sollte sich unbedingt einen Diffuseraufsatz für den Föhn anschaffen. Das Haar nach dem waschen mit einem grobzackigen Kamm kämmen, einen Hitzeschutz ins handtuchtrockene Haar einarbeiten und dann mit dem Diffuser gut föhnen.

Eine schöne, trendige Wuschelkopffrisur bekommt man auch, indem man etwas Gel mit einem Glanzserum auf der Hand mischt und wild, mit kreisenden Bewegungen in die Locken einarbeitet.

Achtung: Für einen natürlichen Look am Besten lufttrocknen lassen. Glücklicherweise muss es nicht immer eine aufwendige Hochsteckfrisur sein, man kann sich wie eben beschrieben auch so, leicht und blitzschnell sexy aussehendes und gesundes Haar zaubern.

KW 47 - Freitag, 24. November 2017