Einfache Frisuren für lange Haare

Lange Haare brauchen durchaus nicht langweilig aussehen. Mit dem gewissen Dreh kann aus der vollen Mähne ruckzuck eine trendige Frisur entstehen.

Und dies geht oftmals kinderleicht von der Hand. Ob ein zusammen gebundener Pferdeschwanz oder eine edle Banane, diese Frisuren sind mit ein wenig Übung durchaus alleine hinzubekommen. Entscheidet man sich für einen Pferdeschwanz, so kann dieser unterschiedlich variiert werden. Hier kann beispielweise vor dem Zusammenbinden eine Strähne seitlich abgeteilt und nach dem Binden über's Haargummi gewickelt werden. Zum Fixieren der Strähne benötigt man dann eine dünne Haarklemme, mit der man geschickt die Strähne unterm Zopf befestigt. Interessant ist auch, dass diese Frisur sogar im Business problemlos anwendbar ist und zu jeder Kleidung passt.

Trägt man schulterlange, durchgestufte Haare, so können diese mit ein wenig Wachs und Lack perfekt in Form gebracht werden. Dies ergibt dann ein wildes Styling, dass gerade auf Partys oder auch im Alltag jederzeit getragen werden kann. Hat man von Natur aus glattes Haar, so kann dieses mit ein wenig Schaumfestiger und einem Lockenstab perfekt in Szene gesetzt werden. Hierdurch erhält man einen verspielten Romantiklook, der die Weiblichkeit unterstreicht. Wer aber Naturlocken hat und diese einmal glatt tragen möchte, kann sie mit einem Glätteisen in nur kurzer Zeit umstylen. Tut man diese zum Abschluss noch mit einem entsprechenden Stylingprodukt besprühen, so ist die Frisur dauerhaft haltbar und der Tag gerettet.

Eine ganz einfache Variante wäre auch der klassische Dutt. Was vor Zeiten noch als altmodisch galt, ist heutzutage absolut IN und kann zu jedem Outfit getragen werden. Jedoch ist der Dutt nicht gleich ein Dutt. Mitlerweile kann man ihn auf unterschiedlichster Weise frisieren. Mal elegant, mal leger oder auch sexy. Möchte man den Dutt zum Beispiel in der Freizeit tragen, so muss man ihn nicht so akkurat feststecken. Einfach den Zopf locker zusammenfassen und mit einem Haargummi oder Haarnadeln fixieren. Noch fetziger wirkt die Frisur, wenn man als Clou noch ein paar Strähnchen aus dem Zopf zupft und diese mit ein wenig Wachs zur Geltung bringt.

Was aber bei Langhaarfrisuren unbedingt dazuhört, sind Accessoires. Schon die Chinesen wussten, wie man Haare kunstvoll gestalten kann. Mit aufwendig verarbeiteten Holzstäben kann beispielsweise ein Dutt schnell aufgepeppt werden. Aber auch ein hübsches Diadem sieht gerade bei besonderen Anlässen sehr glamourös im langen Haar aus. Wie man sieht, es gibt viele Ideen um Langhaar schön wirken zu lassen. Man muss es nur umsetzen.

KW 38 - Sonntag, 24. September 2017