Hochsteckfrisuren lange Haare

Hochsteckfrisuren liegen wieder voll im modischen Trend und werden von den Frauen besonders bei festlichen Anlässen sehr gern getragen.

Dabei können Hochsteckfrisuren bereits auf eine lange Geschichte zurück blicken. Bereits im Zeitalter der Antike wurde langes Haar kunstvoll zu Hochsteckfrisuren frisiert. Das Haar wurde vorher gekonnt geflochten oder zusammengebunden und danach zu Hochsteckfrisuren gesteckt, die schon als kleine Kunstwerke zu bezeichnen gewesen sind.

Mit dem Beginn der 60iger Jahre ging der Trend zu Hochsteckfrisuren für lange Haare spürbar zurück, denn neue durch gestufte Haarschnitte eroberten die Haarmode. Dennoch gerieten die klassischen Hochsteckfrisuren nicht in Vergessenheit. Auch wenn diese bis hinein in die 90iger Jahre manchmal als spießig und altmodisch belächelt wurden, sind sie jetzt wieder zurück und erleben seit einigen Jahren ein neues Come Back.

Dabei muss es auf keinen Fall nur der klassische Dutt oder festgesteckte Pferdeschwanz sein, denn Ideen und verschiedene Variationen für klassische und moderne Hochsteckfrisuren gibt es viele. Viele dieser Hochsteckfrisuren lassen sich allein zu Hause stylen und innerhalb kürzester Zeit kann die lange Haarpracht ein ganz anderes Aussehen bekommen.

Damit die Hochsteckfrisur bestens zur Geltung kommt und eine längere Zeit hält, sollte das Haar niemals kurz vorher gewaschen werden. Besser ist es immer das Harr am Tag vorher zu waschen, da es sich so bedeutend leichter frisieren lässt. Soll das Haar ein besonders auffälliges Volumen erhalten, empfiehlt es sich das Haar vor dem Hochstecken auf sehr dicke Lockenwickler aufzudrehen. Diese können getrost einige Stunden im Haar verbleiben, damit ein optimales Volumen erreicht wird.

Soll die Hochsteckfrisur etwas frech und nicht streng wirken, können kleine Haarsträhnen vom Ohransatz beginnend rund um das Gesicht aus der fertigen Frisur gezogen und noch einmal für kurze Zeit auf dünne Lockenwickler oder Pappiloten aufgedreht werden. So entsteht ein interessanter Look, der durch die lockigen Strähnchen der Hochsteckfrisur ein ganz besonders tolles Aussehen gibt. Mit etwas Haarspray bekommt die so entstandene Lockenpracht den notwendigen Halt für einen ganz besonderen Auftritt am Tag oder für einen festlichen Auftritt am Abend. Dabei spielt es nur eine untergeordnete Rolle ob die Hochsteckfrisur wild oder ganz streng wirken soll, das Hochstecken von langen Haaren ist zu fast allen Gelegenheiten angebracht.

Einen besonderen Blickfang bilden schmückende Haarspangen, Haarklammern oder andere Schmuckelemente, die gekonnt in die fertige Hochsteckfrisur eingebracht werden können. Diese betonen nicht nur einen Hauch von Eleganz, sondern können gekonnt an das Outfit angepasst werden.

KW 29 - Freitag, 21. Juli 2017